6. Juni 2019
Berlin

Digital Aviation Conference

 #digiav19
Rückblick

 

 

  

 

Die Digitalisierung verändert die Luftfahrtbranche mit Schallgeschwindigkeit.

Ob Cyber-Sicherheit, Big Data und Konnektivität an Flughäfen, individualisiertes Pricing oder Online-Check-In mit dem Smartphone: Sowohl Geschäftsprozesse als auch Geschäftsmodelle sämtlicher Stakeholder wandeln sich rasant. Schnelligkeit ist Trumpf: Denn wer zu lange in der Warteschleife kreist, dem geht in absehbarer Zeit das Kerosin aus.


Auf der dritten Digital Aviation Conference am 11. September brachte Bitkom 350 Entscheider aus der Luftfahrtbranche, Digitalwirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen um über Potentiale und Chancen digitaler Technologien in der Luftfahrt zu diskutieren und Antworten auf folgende Fragen zu liefern:

  • Wie tragen digitale Lösungen zu flüssigeren Abläufen an Flughäfen bei?
  • Wie sieht die Customer Journey von morgen aus?
  • Wie kann eine flächendeckende Cyber-Sicherheit über alle beteiligten Prozesse sichergestellt werden?
  • Wie verändern zunehmende Vernetzung und Big Data den Luftraum?
  • Wie verbessern neuartige Technologien die Produktion und Wartung von Luftfahrzeugen?

Lesen Sie hier den Rückblick zur Digital Aviation Conference 2018

Die vierte Digital Aviation Conference findet am 6. Juni 2019 in Berlin statt.

 

 

 

Themen 2018

Konnektivität

X
 

Konnektivität

Laut einer aktuellen Bitkom-Studie haben heute bereits 62 % der Passagiere ein Interesse daran, WLAN an Bord zu benutzen.

Für Fluggesellschaften eröffnen sich damit zum einen attraktive neue Erlösmodelle - zum Beispiel durch die Entwicklung von neuen Services und Produkten an Bord.

Zum anderen können sie mithilfe digitaler Lösungen Kosten sparen indem sie ihre Abläufe am Boden und in den Kabinen noch schlanker und effizienter gestalten.

Future Airspace

X
 

Future Airspace

Das anhaltende Wachstum des Luftverkehrs erfordert eine Neu-Gestaltung bestehender Lufträume – sowohl mit Blick auf ökologische als auch ökonomische Aspekte.

Neben dem klassischen Flugverkehr sind dabei auch völlig neue Vehikel zu berücksichtigen:

Kürzlich erst war das #Flugtaxi eines der medienbeherrschenden Schlagwörter. Und auch der sichere und effiziente Einsatz von Drohnen wird in Einklang mit regulatorischen Vorgaben gebracht werden müssen.

Customer Journey

X
 

Customer Journey

Fluggäste erwarten immer stärker, dass ihre Reise ein Erlebnis darstellt und so personalisiert und nahtlos wie möglich verläuft.

Airlines, die ihre Services mithilfe digitaler Dienste und unter Einbeziehung aller Stakeholder optimieren, profitieren zweifach: Sie haben die Chance, sich positiv von ihrer Konkurrenz abzusetzen. Und sie können zusätzliche Dienstleistungen und Waren deutlich leichter verkaufen.

Denn gerade ein entspannter Passagier ist ein potentieller Nutzer von gebotenen Dienstleistungen und Waren.

Industrie
& MRO 4.0

X
 

Industrie
& MRO 4.0

Das Flugzeug ist ein komplexes Produkt. Bestehend aus Millionen von Teilen, die aus internationalen und verzweigten Lieferketten zueinander finden, ist die Produktion aber auch die effiziente Wartung von Luftfahrzeugen eine Herausforderung.

Aufgrund kleiner Losgrößen und langer Lebenszyklen sind Produktionsprozesse in der Luftfahrt bisher näher an der Manufakturfertigung als an Fließproduktion einzuordnen.

Doch dies könnte sich nun ändern: Neue digitale Technologien ermöglichen mittlerweile hochpräzise Prüfprozesse von nie gekannter Schnelligkeit. Intelligente Produktionssteuerungssysteme,  kontinuierliche Datenanalysen und die 3D-Drucktechnologie sind im Begriff, die Herstellungsprozesse zu revolutionieren.

Smart Airports

X
 

Smart Airports

Moderne Flughäfen sind längst mehr als bloße Abfertigungsinfrastruktur: Als in sich geschlossene (digitale) Ökosysteme wollen sie dem Passagier ein möglichst nahtloses und angenehmes Reiseerlebnis bieten.

Im zunehmenden Wettbewerb um Passagiere, Airlines und Geschäfte wird die Erhebung und die Analyse von Daten darum zur zentralen Kernkompetenz von Flughafenbetreibern werden: Zum entscheidenden Erfolgskriterium wird dabei auch die Frage, wie gut sich neue Technologien über die vorherrschenden Silostrukturen der Flughafenorganisation effizient nutzen lassen.

Cyber-Sicherheit

X
 

Cyber-Sicherheit

Cyber-Sicherheit ist das zentrale Thema der modernen Luftfahrt.

Die zunehmende Integration von Flugzeugen, Flughäfen und Prozessen in eine vernetzte digitale Welt stellt dabei einerseits neue Chancen für Flugzeughersteller, Fluggesellschaften und Flughäfen bereit, schafft gleichzeitig aber auch neue Herausforderungen, die frühzeitig erkannt und eingedämmt werden müssen.

News

11. September 2018

Das war die Digital Aviation Conference 2018

Um den Einfluss der Digitalisierung auf Sicherheitskonzepte, Geschäftsmodelle und Fertigungstechniken in der Luftfahrt ging es bei der dritten Digital Aviation Conference des Bitkom am 11. September 2018 in Berlin Mitte.

 … mehr
1. Juni 2018

Neu: Bitkom-Themenseite zu Drohnen

Zivile Drohnen sind auf dem Vormarsch und erfreuen sich in jüngster Vergangenheit immer größerer Beliebtheit in der kommerziellen und auch in der privaten Anwendung. Die Bedeutung von UAVs (engl. Unmanned aerial vehicle, dt. unbemanntes Luftfahrzeug) erstreckt sich bereits heute über zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Branchen.

 … mehr

Partner WERDEN

Ob Start-up oder Global Player – präsentieren Sie Ihr Unternehmen als innovativen Wissensträger vor Ort. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie sich auf der Digital Farming Conference einbringen möchten.

Kontaktieren Sie uns:
Frederike Egerer
Frederike Egerer
Projektleiterin Messen & Events
Bitkom Servicegesellschaft mbH
Julius Katzmareck
Julius Katzmareck
Referent Luftfahrt & 3D-Druck
Bitkom e.V.