Speaker

Andreas Furthmayr
FACC Operations
Vice President Aerostructures

Andreas Furthmayr ist Leiter der Sparte Aerostructures bei der FACC Operations GmbH und dort seit 2001 in mehreren Funktionen tätig.

Nach seiner Schulausbildung in Österreich studierte Andreas Furthmayr Kunststofftechnik an der Montanuniversität Leoben, wo er nach absolviertem Studium noch ein halbes Jahr Grundlagenforschung im Bereich der Extrusionstechnik betrieb.

Vor seinem Wechsel zu FACC arbeitete Andreas Furthmayr 3 Jahre in der Automobilzuliefer-Branche als Manufacturing Engineer und Projektleiter. Seit seinem Eintritt bei der FACC als Programmleiter ist Andreas Furthmayr in verschiedenen Führungspositionen tätig wozu insbesondere die Kundenbetreuung für die führenden OEMs der Luftfahrtindustrie Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Comac zählt. In seinen Verantwortungsbereich fallen derzeit Business Development, Sales und Ordering Management sowie das Programm-Management für die Division Aerostructures. Darüber hinaus zählt auch die seit einem Jahr bestehende Kooperation zwischen der FACC und dem chinesischen Unternehmen eHANG zu seinen Aufgaben. FACC ist dabei Entwicklungs- und Fertigungspartner der strukturellen Komponenten sowie Integrator der einzelnen Komponenten vor der Auslieferung.

Sessions

Galerie

Panel

11:20 — 11:55

 

Urban Air Mobility: Auf der Überholspur der 3. Dimension?

Andreas Furthmayr | FACC Operations, Vice President Aerostructures

Manfred Hader | Roland Berger, Co-Head of Global Aerospace & Defence Practice

Marc Launer | Boeing Global Services, Director Advanced Research & Product Concepts

Prof. Dr. Harry Wagner | Technische Hochschule Ingolstadt, Professor für Automotive & Mobility Management