Speaker

Alexander Laukenmann
Flughafen Hamburg
Geschäftsführer

Alexander Laukenmann ist seit Mai 2016 Geschäftsführer der Flughafen Hamburg GmbH. In seiner Verantwortung liegen schwerpunktmäßig die Unternehmensbereiche Real Estate Management, Center Management und Finanzen/Controlling sowie Digitalisierungsinitiativen.

Der Diplom-Betriebswirt begann seine berufliche Laufbahn 1997 als Kreditanalyst im Firmenkundenkreditbereich bei der Commerzbank AG, Frankfurt. Im Jahr 2000 wechselte Alexander Laukenmann in die Luftfahrtbranche zur Fraport AG, Frankfurt. Bis 2007 war er dort als Projekt Direktor für Flughafenprivatisierungen und Akquisitionen tätig. Berufsbegleitend studierte er von 2002 bis 2005 an der University of Nottingham, England, mit dem Abschluss Executive MBA.


Von 2007 bis 2009 war Alexander Laukenmann Geschäftsführer der Bodenverkehrstochter Fraport Ground Services Austria GmbH, Wien, bevor er bis 2012 die Geschäftsführung von ICF Airports, Terminalbetreiber des Internationalen Flughafens Antalya/Türkei, übernahm. Im Anschluss kehrte er von 2012 bis 2016 zur Fraport AG zurück, wo er als Zentralbereichsleiter die Themen Unternehmensentwicklung, Strategie, Innovation, Umwelt und Nachhaltigkeit verantwortete.

Sessions

Bühne 1

Panel

17:05 — 17:40

 

#SmartAirports

Ready for take-off oder Startabbruch:
Wohin führt die digitale Reise für Flughäfen?

Alexander Laukenmann | Flughafen Hamburg, Geschäftsführer

Dr. Francisco Rodríguez | Flughafen Münster-Osnabrück, Leiter IT & Kommunikationsmgt.

Josef Schmitz | T-Systems, Senior Executive Digital Consulting

Julius Katzmareck | Bitkom, Referent Luftfahrt & 3D-Druck