Speaker

Uwe Minkus
Rolls-Royce Deutschland
Head of Systems Design

Uwe Minkus wurde im August 2016 zum Head of Systems Design bei Rolls-Royce Deutschland in Dahlewitz ernannt. Er ist zudem seit 2018 Leiter der Design-Standardisierung für Civil Aerospace im Rolls-Royce Konzern.

Davor leitete der gebürtige Brandenburger aus Frankfurt (Oder) die Abteilung für Kraftübertragung und Anbaukomponenten im Stammwerk des Unternehmens im englischen Derby. Vor seiner mehrjährigen Abordnung nach England hatte er verschiedene umfangreiche Leitungsfunktionen in der Triebwerksentwicklung in Deutschland inne.

Seine Karriere began er Ende der 90er Jahre bei der BMW AG in München als Entwicklungs- und Simulations-Fachmann.

Uwe Minkus erwarb sein Diplom als Ingenieur der Angewandten Mechanik an der Technischen Universität Dresden. Nach dem Vordiplom absolvierte er Mechanical Engineering Studies an der University of Louisville, USA, mit Auszeichnung.
Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Sessions

Bühne 2

Themen-Session

14:15 — 14:35

 

#TechSpace

Durchgängig digital:
Wie Rolls-Royce Triebwerke entwickelt, produziert und wartet

Uwe Minkus | Rolls-Royce Deutschland, Head of Systems Design